Apfeltalk® Live! Audiopodcast

Apfeltalk® Live! Audiopodcast

Sinopsis

Hier gibt es die reine Audio-Version von Apfeltalk LIVE! Immer Freitags ab 19 Uhr präsentieren euch Oliver und Michael aktuellen Themen aus dem Apple-Universum und darüber hinaus. Immer mit interessanten Gästen und viel Spaß. Dieser Podcast ist der Audio-Mitschnitt unserer Livesendung.

Quién oyó esto, también escuchó:


Episodios

  • Sicherheit von macOS und iOS
    Sicherheit von macOS und iOS
    Duración: 55min | 13/12/2019

    MacOS und iOS werden immer wieder nicht nur als moderne, sondern auch als besonders sichere Betriebssysteme dargestellt. In dieser Folge beschäftigen wir uns mit der Sicherheit von macOS und iOS. Wenn man Apple glauben schenkt, sind iOS und macOS die modernsten und sichersten Betriebssysteme der Welt. Dennoch ist auch bei iOS und macOS nicht immer alles Gold, was da so glänzt. Mit der neuesten Version macOS Catalina zieht Apple zwar die Schrauben noch etwas fester an. Nervt aber damit gleichzeitig auch die User, weil alles und jedes nach einer Erlaubnis fragt. Unter iOS ist es bereits sein einigen Versionen üblich, dass Apps für die Benutzung von bestimmten Funktionen (Kamera und Mikrofon zum Beispiel) den Anwender um Erlaubnis fragen. Daran haben wir uns inzwischen gewöhnt. Nun legt halt macOS nach und fragt ebenfalls nach den jeweils passenden Berechtigungen. Sicherheit von macOS und iOS Werden die Systeme durch diese Maßnahmen sicherer? Übertreibt es Apple mit dem Abfragen von Berechtigungen? Was muss

  • Spekulatius fürs neue Jahr
    Spekulatius fürs neue Jahr
    Duración: 53min | 06/12/2019

    Traditionell beschäftigen wir uns in der Vorweihnachtszeit mit Spekulatius fürs neue Jahr. Wir essen Spekulatius und spekulieren über das kommende Apple-Jahr. Apple hat uns dieses Jahr einiges Überraschendes und einiges zu Erwartendes gebracht. Wir sind gespannt, was uns im kommenden Jahr erwartet. Deshalb nutzen wir die Vorweihnachtszeit, um ein wenig zu spekulieren. Wir sprechen über neue mögliche Dienste und Geräte, die uns vielleicht im nächsten Jahr aus Cupertino erwarten. Was ist mit dem AppleTV? Wird es einen neuen Mac mini geben? Spielt der iMac pro noch eine Rolle im Apple-Kosmos? Spekulatius fürs neue Jahr Wir entwickelt sich Apple TV Plus? Wird es ein neues iPhone geben? Ok, die letzte Frage kann man mit ziemlicher Sicherheit mit "ja" beantworten. Was aber ist mit den Kameras des iPhones? Bekommen wir - wie in vielen Spekulationen der letzten Wochen - vielleicht eine vierte Optik auf der Rückseite? Nach dem Weggang von Joy Ive aus dem Design-Team kann sich bei Apple ja auch noch weiteres verä

  • Apple TV+ unter der Lupe
    Apple TV+ unter der Lupe
    Duración: 54min | 22/11/2019

    Wir nehmen Apple TV+ unter die Lupe. Der Streamingdienst ist Anfang November mit viel Tam Tam und wenig Inhalt gestartet. Apple hatte seinen eigenen Streaming Dienst im Frühjahr angekündigt und zum ersten November bereitgestellt. Wer sich im ein neues iPhone oder iPad gekauft hat, kann diesen nun ein Jahr kostenlos nutzen. Alle anderen bekommen immerhin eine Woche gratis. Noch ist Apples Angebot recht überschaubar. Neben den bereits groß angekündigten Serien "For All Mankind" und "See" (beide übrigens bereits für zweite Staffeln eingekauft) finden sich mit "The Morning Show" und "Thruth Be Told" noch zwei weitere Highlights im Angebot. Danach wird es allerdings schon recht dünn. Apple TV+ unter der Lupe Wir wollen in dieser Ausgabe unserer Sendung über Apple TV+, Streaming-Dienste im Allgemeinen und die Zukunft des fragmentierten Fernsehens sprechen. Natürlich werden wir das Ganze völlig Spoilerfrei machen. Wenn ihr also noch nicht alles gesehen habt, kein Problem. Mit dabei sind Jan Gruber und Stephanie

  • Notizen mit Apple-Devices
    Notizen mit Apple-Devices
    Duración: 53min | 15/11/2019

    Notizen mit Apple-Devices erstellen ist ganz einfach. Die Notizen-App ist in den vergangenen Jahren von Apple immer weiter aufgebohrt worden. Grund genug, sich damit mal näher zu beschäftigen. Die Notizen-App findet abseits der Keynotes von Apple leider nur wenig Beachtung. Dabei hat sich das kleine Tool, dass es bereits auf dem allerersten iPhone gab, zu einem mächtigen Werkzeug entwickelt. (Sicher kein großes Kunstwerk, aber diese Version des Apfeltalk-Logos wurde letztes Jahr im April während einer Sendung vom inzwischen verstorbenen Jesper Frommherz gezeichnet.) Inzwischen lassen sich mit ihr nicht nur Texte erfassen und über alle Geräte synchronisieren. Sie kann auch als Zeichenpapier dienen und viele verschiedene Dateiformate speichern. Damit wird sie zu einem sehr produktiven kleinen Tool für den täglichen Einsatz. (Selbst auf dem ersten iPhone gab es schon die Notizen-App) Wir geben der Notizen-App in dieser Ausgabe der Sendung eine Bühne und wollen zeigen, was man alles damit anstellen kann.

  • USB-C Fluch oder Segen
    USB-C Fluch oder Segen
    Duración: 53min | 08/11/2019

    USB-C Fluch oder Segen? Das ist die Frage, die wir uns am Freitag stellen werden. Was bringt der "neue" Standard und wann wird Apple ihn in seine iPhones integrieren. Auf unserer Convention CMD-A hat Hardware-Experte Matthias Krauß einen Vortrag über seine Erfahrungen in diversen Projekten gehalten. Ein Teil handelte davon, was bei den ganzen am Markt existierenden USB-Standards alles schief gehen kann. Schon damals haben wir uns verabredet, um das Thema erneut aufzugreifen. Während die einen im UBS-C-Standard nur einen einheitlichen Stecker sehen, scheint es auf technischer Ebene wesentlich komplexer zu sein. USB-C Fluch oder Segen Alleine was die Stromversorgung von Geräten angeht wird es schon reichlich kompliziert. Wenn es um das Laden von Geräten geht ist es künftig "Egal, denn man weiß nicht mehr was passiert". (Zitat Matthias Krauß.) Diese Verwirrung versuchen wir aufzudröseln. Ganz nebenbei versuchen wir zu analysieren, warum Apple bisher darauf verzichtet, seine iPhones mit einem USB-C-Anschluss

  • Fotografieren im Dunkeln – Der Nachtmodus
    Fotografieren im Dunkeln – Der Nachtmodus
    Duración: 51min | 01/11/2019

    Fotografieren im Dunkeln und dann auch noch mit dem iPhone, war lange ein Problem. Mit dem iPhone 11 und iPhone 11 pro hat Apple endlich nachgezogen und bietet diese Möglichkeit nun auch. Der Nachtmodus der aktuellen iPhone-Generation sorgt für besser erkennbare und deutlich hellere Bilder. Auch und gerade in schwierigen Lichtsituationen. Das Bildrauschen ist erheblich reduziert und die Bilder weisen auch kaum noch die typischen Symptome wie Unschärfe, schlecht erkennbare Bereiche und verwaschene Farben auf. Seit am Montag dann auch noch iOS 13.2 erschienen ist, kann die iPhone-Kamera in den neuen Modellen noch besser mit schwierigen Lichtsituationen umgehen. Dank dem von Apple "Deep Fusion" getauften Feature, dass den neuen A13-Chip ausnutzt, sollen Fotos in problematischen Lichtverhältnissen besser werden. Fotografieren im Dunkeln Wir wollen über das neue Feature sprechen und freuen uns auch auf eure Aufnahmen mit dem iPhone 11 oder dem iPhone 11 pro (max). Als Gast begrüßen wir in dieser Ausgabe Christ

  • Apple Watch Series 5 Ausprobiert | Apfeltalk LIVE! #246
    Apple Watch Series 5 Ausprobiert | Apfeltalk LIVE! #246
    Duración: 52min | 25/10/2019

    Die Apple Watch Series 5 Ausprobiert haben sicher schon einige von euch. Wir wollen uns in dieser Ausgabe der Sendung die neue Apple-Uhr näher anschauen. Mit der Series 5 der Apple Watch geht die erfolgreiche Uhr in die nächste Runde. Was das neue Modell zu bieten hat und ob ein Upgrade von Series 3 oder 4 lohnt, wollen wir in dieser Folge versuchen, zu klären. Apple hatte beim Vorgängermodell auf das Material Keramik verzichtet. Jetzt ist es wieder mit dabei. Außerdem ist noch Titan als neuer Gehäusewerkstoff hinzugekommen. Apple Watch Series 5 Ausprobiert Wir haben die aktuelle Uhr da. Allerdings "nur" in der nicht ganz so teuren Aluminium-Version. Dennoch wollen wir sie noch während der Sendung ausprobieren und einrichten. Das wohl deutlichste Erkennungsmerkmal der neuen Uhr ist ihr "Always On Display". Apple zieht damit mit anderen Herstellern gleich, die ein ähnliches Feature bereits länger anbieten. Während Apple in seinem Store die Series 4 nun verbannt hat, kann man dort immer noch die Series 3 k

  • macOS Catalina sagt Bye Bye zu 32 Bit
    macOS Catalina sagt Bye Bye zu 32 Bit
    Duración: 53min | 18/10/2019

    macOS Catalina sagt Bye Bye zu 32 Bit und wir wollen uns damit beschäftigen, was das für die Nutzung am Mac bedeutet. Was taugt das neue System? Apple hat wie angekündigt mit der Veröffentlichung von macOS Catalina den 32-Bit-Support beendet. Eigentlich keine große Sache könnte man meinen. Wir wollen uns etwas genauer mit dem neuen Betriebssystem beschäftigen. Während einige User von Problemen bereits bei der Installation und dem Upgrade auf macOS Catalina berichten, scheint es bei anderen von Anfang an gut zu laufen. Apple bietet das Update über die Systemeinstellungen an und markiert diese mit einer roten Eins. Während der Installation werden Anwender darauf aufmerksam gemacht, welche Apps nach dem Upgrade nicht mehr unterstützt werden, weil sie noch auf veralteten Frameworks in 32 Bit basieren. Nach dem Upgrade lassen sie diese Apps dann auch nicht mehr starten. macOS Catalina sagt Bye Bye zu 32 Bit Für iOS ist diese Umstellung schön länger passiert und es gab wenig Aufmerksamkeit dafür. Apps die von

  • Nach der CMD-A - Ein Rückblick
    Nach der CMD-A - Ein Rückblick
    Duración: 59min | 11/10/2019

    Nach der CMD-A blicken wir auf das Event in Bonn zurück. Wir rekapitulieren, was wir erlebt haben und sammeln auch Feedback für Verbesserungen ein. Was als kleine Idee im Frühjahr begann, wurde zu einer großartigen Veranstaltung im goldenen Herbst. Im zwar verregneten, aber zur Convention selber dann sonnendurchfluteten Bonn, in der Zentrale der Deutschen Telekom AG haben sich die Apfeltalker und Freunde sowie zahlreiche Gäste zur ersten Apfeltalk-Convention getroffen. Nach der, im vergangenen Jahr zu Ende gegangenen, Apfeltalk-Apple-Store-Tour, haben viele Freunde und auch das Team nach einer Wiederholung gefragt. Eine neue Tour stand aber erst einmal nicht zur Debatte. Schließlich hat Apple in der Zwischenzeit gar keine neuen Stores in Deutschland oder Österreich eröffnet. (Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Bremen wäre mal dran

  • Quo vadis Apple?
    Quo vadis Apple?
    Duración: 50min | 27/09/2019

    Quo Vadis Apple fragen wir uns. Die Keynote ist vorbei, der Hype um die neuen Geräte auch. Die meisten iPhones und Apple Watches sollten bei ihren Besitzern angekommen sein. Wir analysieren die Situation von Apple. Nachdem sich der Staub der September-Keynote gelegt hatte und die zahlreichen Unboxings und "Erst-Eindrücke-Videos" die Runde gemacht haben, wollen wir die Blick wieder etwas weiten. Wir schauen also nicht nur auf das nächste neue iPhone. Wir fragen gleich Quo vadis Apple? Wohin geht die Reise? Ist der Konzern aus Kalifornien überhaupt noch Innovationsfähig oder gehen Apple so langsam aber sicher die Ideen aus? Wie geht es weiter in Cupertino? Quo vadis Apple? Diese und viele weitere Fragen wollen wir besprechen. Sicher werden wir keine endgültige Antwort darauf finden, aber es kann ja nicht schaden, die aktuelle Lage für eine kleine Analyse zu nutzen. Für dieses Thema haben wir kompetente Gäste in der Show. Wir freuen uns auf Jörg Schieb vom WDR, der uns ja schon in zahlreichen Sendungen zur

  • Hallo iPhone 11 pro
    Hallo iPhone 11 pro
    Duración: 49min | 20/09/2019

    Wir sagen Hallo iPhone 11 pro. In unserer Sendung am Freitag packen wir das neue Smartphone von Apple aus und schauen es uns ganz genau an. Apple hat erwartungsgemäß am 13. September um 14 Uhr den Vorverkauf des neuesten iPhones gestartet. Die Vorbestellungen liefen wohl reibungslos. Es gab vermutlich auch ausreichend Geräte. Man konnte noch bis zum Wochenende viele Modelle bestellen. Auch mit Geschwindigkeits-Problemen hatte der Online-Store dieses Mal nicht zu kämpfen. Er war - Apple üblich - am Vormittag offline gegangen. Der Konzern nutzt dieses Marketing-Mittel seit Jahren. Vermutlich, um die Aufmerksamkeit noch mehr auf den Start zu legen. Am Dienstag vorher war auf der Keynote neben einer neuen Apple-Watch-Generation und einem neuen iPad eben auch das iPhone 11 und das iPhone 11 pro vorgestellt worden. Letzteres gibt es nun auch in der neuen Farbvariante „Midnight Green“. Eben diese war auch als eine der ersten ausverkauft. Die Lieferzeiten für ein grünes iPhone 11 pro gehen aktuell bereits bis in d

  • Nach dem Apple-Special-Event
    Nach dem Apple-Special-Event
    Duración: 56min | 13/09/2019

    Der Staub hat sich gelegt. Nach dem Apple-Special-Event blicken wir darauf, was uns Apple alles am 10. September präsentiert hat. Allem voran haben wir natürlich neue iPhones bekommen. Neben einem Nachfolger für das iPhone XR gibt es auch Nachfolger für das iPhone XS und das iPhone XS Max. Apple hat sich auf eine einheitliche Namensgebung verständigt und allen Geräten die Zahl 11 verpasst. Neben den iPhones, gab es auch eine neue Generation der Apple Watch. Hier ist man bei Series 5 angekommen. Das neue Modell glänzt vor Allem mit einem "Always On" Display und einer Version mit einem Gehäuse aus Titan. Auch Keramik ist wieder da. Dieses Jahr allerdings nur in der weißen Variante. Ein iPad mit 10,2 Zoll Display rundet den Hardware-Reigen ab. Ausführlich hat Apple außerdem die neuen Services Apple TV+ und Apple Arcade vorgestellt. Beide Dienste gehen mit "Kampfpreisen" von fünf Euro pro Monat im November an den Start. Nach dem Apple-Special-Event Über diese Themen wollen wir zusammenfassend in unserer Show

  • Unsere Show zum Apple-Event
    Unsere Show zum Apple-Event
    Duración: 02h22min | 12/09/2019

    Apple wird am 10. September mit ziemlicher Sicherheit neue iPhones vorstellen. Das begleiten wir mit einem Livestream zum Apple-iPhone-Event. Das Apple neue iPhones vorstellen wird, steht wohl außer Frage. In den letzten Wochen hat es - wie in jedem Jahr - viele Gerüchte um die neuen Modelle gegeben. Wird also ein iPhone pro erscheinen? Die Namensgebung ist eine spannende Sache. Sicherlich wichtiger wird allerdings der Funktionsumfang sein. Wird es 3D-Touch verlieren? Bekommt es wieder einen neuen TouchID-Button? Welche Farben für den iPhone-XR-Nachfolger kann man aus dem Logo der Veranstaltung ableiten? Livestream zum Apple-iPhone-Event Wir werden den Livestream von Apple zusammen mit euch anschauen und kommentieren. Dazu freuen sich Olli und Michi auf Jens-Uwe Krause als Gast bei uns im neuen Studio. JUK ist inzwischen unser Stammgast, wenn Apple neue Smartphones präsentiert. Wie immer gibt es auch die Hoffnung auf eine "One More Thing". Vielleicht zieht Apple ja - neben der möglichen neuen Apple Watch

  • Vor der Keynote
    Vor der Keynote
    Duración: 54min | 09/09/2019

    Wenn Am Dienstag in Cupertino die neuen iPhones vorgestellt werden, sehen wir ob die Gerüchtelage zutrifft. In unserer Sendung vor der Keynote gehen wir eben diese Gerüchte noch mal durch. Neue Farben, neue Kameras, mehr Speicher und sonst noch alles mögliche wird der neuen iPhone-Generation angedichtet. Mit unseren Redakteuren Ulrich Reinbold und Jan Gruber besprechen wir alles, was es rund um das Apple-Event zu wissen gibt. Ein paar Seitenaspekte sollen dabei natürlich auch nicht fehlen. Ulrich ist derzeit auf der Internationalen Funkausstellung, der IFA, in Berlin. Seine Eindrücke fliessen eben so in unsere Diskussion ein, wie die neuesten Gerüchte um die Apple Watch und ein mögliches "One More Thing". Vor der Keynote Wegen der IFA und weil Michael ebenfalls nach Berlin muss, mussten wir diese Sendung am Donnerstag Abend aufzeichnen. Wir testen aber die Funktion "Premiere" von Youtube. Dabei wird das Video heute zur gewohnten Zeit 19 Uhr veröffentlicht und es gibt die Möglichkeit parallel zu chatten.

  • Fritzbox optimieren: Tipps und Tricks zum Router
    Fritzbox optimieren: Tipps und Tricks zum Router
    Duración: 50min | 30/08/2019

    Viele Internet-Provider versorgen ihre Kunden mit einem Router. Wie man zum Beispiel die Fritzbox optimieren kann - auch und gerade im Zusammenspiel mit dem Mac und iDevice - wollen wir in dieser Sendung besprechen. Der Berliner Hersteller AVM ist mit seinen Fritzboxen der Marktführer unter den Internet-Routern. Die Geräte, deren Betriebssystem zum Teil aus dem quell offenen Linux besteht, sind inzwischen viel mehr als nur die Schnittstelle ins Internet. Wir wollen unter anderem eines der wichtigsten Probleme klären. Wie kann man die Reichweite des WLANs im eigenen Zuhause verbessern. Die Router setzen dazu ja auf die Mesh-Technik. Was genau damit gemeint ist und wie man sein "Mesh-Netzwerk" optimal einrichtet, besprechen wir mit Johannes Schuster von Mac & i. Die Fritzbox optimieren Er hat sich das WLAN der "Fritte" mal genauer vorgenommen. Wir kann man die Reichweite, aber auch den Durchsatz des Netzes erhöhen? Was bringen NAS-Lösungen am Router? Wir kann man von "Außen" auf die Box zugreifen und da

  • Mac weg, was nun?
    Mac weg, was nun?
    Duración: 47min | 23/08/2019

    Was tun, wenn der Mac weg ist? Diebstahl von MacBooks und iDevices lohnt sich zwar wegen der Aktivierungssperre nicht, kommt aber immer wieder vor. Wir sprechen mit der Autorin Katja Bohnet, deren Mac erst kürzlich gestohlen wurde. Es ist nicht nur ärgerlich, wegen der ganzen Formalitäten, die so ein Diebstahl mit sich bringt. Es ist natürlich auch blöd, wenn Daten verloren gehen. Eine Sache, die heutzutage vielleicht nicht mehr nötig ist, angesichts zahlreicher Backup- und Cloud-Lösungen. Für den Dieb ist das Gerät, zumindest wenn es sich um ein iPhone oder iPad handelt, ziemlich wertlos. Denn es lässt sich ohne den rechtmäßigen Eigentümer nur schwer bis gar nicht wieder aktivieren. Wiederfinden möglich? Es gibt sicherlich Methoden, die dies auch ohne Zutun des Eigentümers möglich machen, diese sind aber entweder sehr aufwändig oder teuer oder beides. Für einen Gelegenheits-Diebstahl auf jeden Fall nicht umsetzbar. Was aber kann der Besitzer des gestohlenen Gerätes unternehmen? Apple bietet mit Find my

  • Spiel für tvOS und iOS entwickeln
    Spiel für tvOS und iOS entwickeln
    Duración: 49min | 16/08/2019

    Alexander Repty hat innerhalb von ca. acht Wochen ein Spiel für tvOS und iOS entwickelt. Über seine Erfahrung damit erzählt er bei uns in der Sendung. Spiele spielen ist eine Sache, sie zu entwickeln eine ganz andere. Eine Erfahrung, die Alexander Repty machen konnte. Er hat sich vorgenommen, nach der Ankündigung des Apple TV 4 im September 2015, bis zum Release im Oktober, ein komplettes Spiel zu schreiben. Sein Ziel zu erreichen, machte einige Voraussetzungen notwendig. Spiele leben heutzutage von einer super Story, guter Grafik, tollem Sound und einer guten Steuerung. Alles das musste Alex also auch in sein Spiel integrieren. Was er dabei weglassen musste und wie es weiterging, besprechen wir in der Show. Weitere Infos zum Spiel finden sich auf der Webseite dazu. Spiel für tvOS und iOS Außerdem hat Alexander mal bei Apple gearbeitet. Während wir da wohl keine Details erfahren dürfen, könnte er uns ja seine Eindrücke vom Apple Park schildern. Was hat er empfunden, als er das erste mal im Apple Park gewe

  • iOS 13 und iPhone 11
    iOS 13 und iPhone 11
    Duración: 52min | 09/08/2019

    Im Herbst erscheinen iOS 13 und iPhone 11. Etwas über einen Monat ist es hin, bis Apple in Kalifornien die neuste Generation seiner Smartphones vorstellt. Daher wollen wir uns in dieser Ausgabe mal damit beschäftigen. Schon seit der WWDC hat Apple damit begonnen seine Betriebssysteme in die Beta-Phase zu bringen. Neben der ausschließlich für Entwickler reservierten Developer-Beta, gibt es auch in diesem Jahr eine Public-Beta von iOS, iPadOS und watchOS. iOS 13 und iPhone 11 Wir haben die Betas ausprobiert und werden in dieser Ausgabe der Sendung mal ein wenig über die Änderungen sprechen. Was bieten Darkmode und Co. für Vorteile? Wo hakt es noch in der Beta? Dazu freuen wir uns, mit Stefan Wolfrum einen versierten iOS-Nutzer und Betatester gefunden zu haben. Mit Stefan werden wir hervorragend über die neuen Versionen sprechen können. Natürlich zeigen wir auch das eine oder andere Feature. Stefan testet in seinem eigenen Podcast "iOS produktiv" immer wieder ausführlich die praktischen neuen Funktionen, die

  • Apfeltreffen – Chat der Apfelpodcasts
    Apfeltreffen – Chat der Apfelpodcasts
    Duración: 49min | 14/06/2019

    In unserer letzten Ausgabe vor unserer Sommerpause geht es um das Treffen der größten deutschsprachigen Apfelpodcasts. Wir gestalten die Sendung gemeinsam. Freuen wir uns auf Apfelfunk, Apfelplausch und natürlich auch auf Apfeltalk. Im deutschsprachigen Raum gibt es mittlerweile viele Produktionen, die sich mit dem Apple-Cosmos beschäftigen. Als Einstieg in unsere Sommerpause hatten wir daher gemeinsam die Idee, die größten Apfelpodcasts in einer Sendung zu versammeln und über das aktuelle Geschehen zu plaudern. Jetzt nach der WWDC-Woche ist es soweit und wir machen eine gemeinsame Ausgabe. Apfelpodcasts Allen voran Apfelfunk. Der Podcast der deutsch schweizerischen Produktion von Malte Kirchner und Jean-Claude Frick erreicht regelmäßig die Top-Plätze in den iTunes-Charts. Beide Macher waren auch schon Gast von Apfeltalk LIVE! Malte zuletzt auch beim Resume der WWDC. Mit Apfelplausch ist ein weiteres sehr erfolgreiches Podcast-Projekt bei uns zu Gast. Wir freuen uns auf Lukas Gehrer aus Wien. Einen der Ma

  • Das war die WWDC
    Das war die WWDC
    Duración: 56min | 11/06/2019

    Am Freitag geht im kalifornischen San Jose die WWDC 2019 zu Ende. Wir haben die Auftakt-Keynote ja mit vielen Artikeln und einem Livestream begleitet. Jetzt geht es nochmal darum, das Event zusammenzufassen. Das war die WWDC. Apple hat am Montag neben neuen Versionen seiner Betriebssysteme auch einen neuen Mac pro vorgestellt. Offenbar hat man in Cupertino auf die professionellen Anwender gehört und ein System entwickelt, dass sich wieder einigermaßen offen präsentiert. Sogar so offen, dass es durch einen leichten Öffnungsmechanismus von allen Seiten zugänglich ist. Jetzt wo sich der aufgewirbelte Staub der Keynote gelichtet hat, können wir mit nüchternem Blick auf die Hard- und Software der Keynote schauen und besprechen, was wir da eigentlich gesehen haben. Außerdem interessiert uns natürlich, was die Entwickler von den neuen Systemen, wie macOS Catalina und iPadOS halten. Letzteres bekommt ja nun sogar Maus-Support. Das war die WWDC Michael ist vor Ort in San Jose und trifft sich mit Entwicklern, um de

  • Livestream zur WWDC-Keynote
    Livestream zur WWDC-Keynote
    Duración: 03h54min | 11/06/2019

    Es ist wieder soweit. Die Worldwide Developers Conference startet. Den Start von Apples Entwicklerkonferenz in San Jose begleiten wir mit einem Livestream zur WWDC-Keynote. Traditionell wird die WWDC von Apples CEO Tim Cook eröffnet. Bei der Entwickler-Konferenz in kalifornischen San Jose wird es in erster Linie natürlich um Software gehen. Apple wird neue Versionen von iOS, watchOS, tvOS und macOS vorstellen. Vielleicht ja aber auch einen neuen Mac pro. In der Regel haben Entwickler gleich nach der Keynote die Chance erste Beta-Versionen der neuen Systeme herunter zu laden. Die Konferenz und insbesondere deren Keynote erlangt gerade wegen dieser Vorabversionen der Systeme immer eine enorme Aufmerksamkeit. Viele User wollen die neuen Systeme gleich auf ihrer Hardware testen. Auch wenn Apple seit Jahren ein Public-Beta-Programm aufgelegt hat, kann man immer wieder nur davon abraten. Im letzten Jahr hat es unseren Redakteur Jan Gruber erwischt. Eine frühe Beta hat seine Apple Watch unbrauchbar gemacht. Der A

  • Vor der WWDC-Keynote
    Vor der WWDC-Keynote
    Duración: 48min | 31/05/2019

    Am Montag, 3. Juni, startet die WWDC in San Jose. Wie immer wird die Entwicklerkonferenz mit einer Keynote eröffnet. Wir schauen vorab, was uns in der WWDC-Keynote alles erwartet. Der Apple-Zyklus ist auch dieses Jahr relativ leicht vorhersehbar. Auf der Konferenz im kalifornischen San Jose wird Apple neue Iterationen seiner Betriebsysteme vorstellen. Erwartet werden demnach hauptsächlich iOS 13 und macOS 10.15. sowie deren Ableger watchOS und tvOS. In unserer Sendung am 25. Mai haben wir ja schon ein wenig darüber spekuliert, was wir von iOS 13 erwarten können. In dieser Sendung wollen wir uns nur mit dem Rest auseinandersetzen und vor allem auch einen Blick drauf werfen, was an möglicher Hardware kommen kann. Allem voran steht dort der sagenumwobene Mac pro, den Apple sehr vage 2017 angekündigt hat, ohne ein konkretes Jahr der Veröffentlichung zu nennen. Immer wieder wurden Mac pros auf der WWDC enthüllt so auch das Modell von 2013. Diesen bekommt man mit leichten Veränderungen bis heute im Apple Store.

  • Was bringt iOS 13?
    Was bringt iOS 13?
    Duración: 50min | 24/05/2019

    Am 3. Juni startet die WWDC 2019 in San Jose. Apple wird im Rahmen der Konferenz auch die neueste Version von iOS vorstellen. Deswegen müssen wir uns mit der Frage beschäftigen: Was bringt iOS 13? Apples mobiles Betriebssystem ist in die Jahre gekommen. Auch wenn es im Laufe der Zeit immer weiter verbessert wurde und inzwischen auch recht groß geworden ist, gibt es immer noch Dinge, die sowohl Entwickler, als auch Nutzer vermissen. Über die zu erwartenden neuen Funktionen und Features von iOS 13 sprechen wir in dieser Ausgabe unserer Sendung. Wir freuen uns auf unseren Gast Stefan Wolfrum, der mit dem Podcast "iOS Produktiv" interessante Einblicke in das System liefert. Mit ihm klären wir die Frage: Was bringt iOS 13? Mit Stefan zusammen spekulieren wir über Features, die aus unserer Sicht unbedingt noch in iOS integriert werden sollen und bewerten die aktuellen Gerüchte rund um das neue System. Was erwartet ihr von iOS 13? Welche Funktionen fehlen euch noch und an welcher Stelle muss Apple dringend noch

  • Apple und die Qualität
    Apple und die Qualität
    Duración: 45min | 17/05/2019

    Wie steht es eigentlich um die Qualität der Produkte von Apple? Seit den letzten Meldungen um Probleme mit den Tastaturen der aktuellen Mac Book pro Serie, ist es mal an der Zeit Apple und die Qualität näher zu beleuchten. Die Krise, die angeblich keine ist: Apple hat wohl massivere Probleme mit den Tastaturen an den neuen Macbook pros (2016, 2017, 2018). War es anfang die Vermutung, Staubkörnchen oder kleine Schmutzteile könnten unter die kleinen Tasten geraten und damit die Fehlfunktionen auslösen, schien sich im Laufe der Zeit immer weniger zu bestätigen. Wie steht es also um die Qualität der Premium-Marke Apple? Apple selber bietet einige Reparatur und Austauschprogramme an. Immer wieder werden Probleme an Apples Hardware festgestellt. Teilweise geht der Hersteller unmittelbar drauf ein. Es kam aber auch schon vor, dass man versucht hat mittels Software Probleme zu "vertuschen" wie zuletzt beim Akku des iPhone 6/6s. Das Gerät wurde per Software gedrosselt, um die Leistungsfähigkeit des Akkus zu erhalten

  • Das neue iPad mini Hands On
    Das neue iPad mini Hands On
    Duración: 49min | 03/05/2019

    Das neue iPad mini ist nun etwas über einen Monat auf dem Markt. Zeit, uns mal mit dem kleinen neuen Gerät näher zu beschäftigen. In unserem Hands On vergleichen wir das Gerät mit der bisherigen Generation und den Versionen davor. Apple hat dem kleinen iPad nun endlich doch noch ein Update spendiert. Erst sah es ja so aus, als würde der Konzern die kleinste Version seines Tabletts vernachlässigen oder gar völlig einstellen. Nun hat es doch ein Update bekommen. Neben einem besseren Prozessor (A12 mit Bionic Engine) kann man sich über eine Apple-Pencil-Unterstützung freuen. Wenn auch nur für die erste Version des Stifts.

  • Profis am Mac: Swift-Programmiererinnen
    Profis am Mac: Swift-Programmiererinnen
    Duración: 50min | 12/04/2019

    In unserer kleinen Reihe "Profis am Mac" wollen wir in dieser Ausgabe einen Blick auf Apples Programmiersprache Swift werfen. Wie können schnell und einfach gute Ergebnisse erzielt werden? Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Thema, warum sich immer noch weniger Frauen für das Programmieren interessieren, als Männer. Man kann es drehen und wenden, wie man will. Noch immer ist Softwareentwicklung eine von Männern dominierte Disziplin. Das war aber nicht immer so. In der Anfangszeit der Computer waren es fast ausschließlich Frauen, die Programme geschrieben haben. Der Film "Hidden Figures" (2016) zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie Frauen damals behandelt wurden. Wenn man bedenkt, dass die Software der Apollo-11-Mission – die dieses Jahr ihr 50. Jubiläum feiert – zu großen Teilen von einer Frau (Margaret Hamilton) geschrieben wurde, ist es umso verwunderlicher, warum es heute immer noch eine Ausnahme ist, dass Frauen Computer-Code schreiben.

  • Das neue EU-Urheberrecht – Ein Überblick
    Das neue EU-Urheberrecht – Ein Überblick
    Duración: 52min | 05/04/2019

    Selten hat eine EU-Richtlinie solche Wellen geschlagen, wie die EU-Urheberrechtsreform. Es gab große Demonstrationen in ganz Europa. Auch Proteste der großen Foren in Deutschland (auch Apfeltalk war dabei.) Nachdem sich der Staub gelegt hat, wollen wir einen Blick auf die Folgen werfen. Was genau bedeutet die Reform für die User? Wie gehen wir künftig damit um? Um was genau geht es eigentlich? Was passiert denn jetzt? Alle diese und weitere Fragen stehen auf unserer Liste. Wir haben uns daher kompetenten Rat geholt und freuen uns auf den IT-Fachanwalt und Justiziar vom Heise Verlag, Joerg Heidrich. Mit ihm wollen wir die Implikationen des neuen Urheberrechts besprechen. Jörg hat mit uns im vergangenen Jahr über die damals anstehende DSGVO geplaudert und für Klarheit in diesem komplexen Thema gesorgt. Wir wollen die zum Teil sehr emotionale Diskussion auf die sachliche Ebene zurückholen und genau analysieren, was denn nun wirklich Sache ist.

  • Neue Airpods und Apple-Event-Nachbetrachtung
    Neue Airpods und Apple-Event-Nachbetrachtung
    Duración: 56min | 29/03/2019

    In unserer Apple-Event-Nachbetrachtung beschäftigen wir uns mit dem, was Apple uns am Montag beschert hat. Viel war es sicher nicht. Der Konzern hat aber in der letzten Woche einiges an neuer Hardware veröffentlicht. Unter anderem auch eine neue Version der beliebten Air Pods. Die wollen wir uns genauer anschauen.

  • Livestream zum Apple-Event | Apfeltalk LIVE! XTRA
    Livestream zum Apple-Event | Apfeltalk LIVE! XTRA
    Duración: 02h24min | 27/03/2019

    Apple hat in der vergangenen Woche einige Updates für seine Produkte veröffentlicht. Ein paar Dinge stehen noch aus. Die Sagenumwobene AirPower Ladematte und eventuell neue iPods. Der Hauptsächliche Fokus des Apple-Events wird aber sicherlich auf einem neuen Streaming.Angebot und Apple News liegen. Wir begleiten die Veranstaltung mit einem Livestream.

  • Vor dem Apple-Event - Neues aus dem Valley
    Vor dem Apple-Event - Neues aus dem Valley
    Duración: 49min | 22/03/2019

    Apple hat in den vergangenen Tagen bereits einiges an neuer Hardware "rausgehauen". Neue iPads und neue iMacs sind am Start. Airpods sind nun auch noch gekommen. Das Apple-Event steht aber noch aus. Wir haben Besuch aus dem Silicon Valley und sprechen darüber, was wir noch alles erwarten können. Das Event, das am 25. März im Steve Jobs Theater stattfinden wird, bringt der Welt aller Voraussicht nach einen neuen Streaming-Dienst. Neue Hardware scheint es ja nun dabei nicht mehr zu geben, denn diese hat der Konzern ja im Vorfeld in den Shop gestellt. Mit unserem Gast Christian Fuss, der als Deutscher im Silicon Valley lebt und arbeitet wollen wir darüber sprechen, was noch alles am Montag bei der Keynote vorgestellt werden könnte. Außerdem nutzen wir die Gelegenheit, uns auf den aktuellen Stand der Lage im Valley bringen zu lassen. Apple-Event ohne Hardware? Apple scheint inzwischen ja einiges an neuer Hardware in Petto zu haben. Wir sind also gespannt, was die kommenden Wochen und Monate noch so alles komm

  • Smarthome mit dem iPhone steuern
    Smarthome mit dem iPhone steuern
    Duración: 48min | 15/03/2019

    Seit Apple mit dem HomeKit die Möglichkeit einer Heimsteuerung eingeführt hat, hat sich einiges am Smart-Home-Markt getan. Wir wollen in dieser Sendung darüber sprechen, wie man sein Zuhause unter anderem mit dem iPhone steuern kann. Vier Jahre ist es her, dass Apple die smarte Heimsteuerung mittels HomeKit vorgestellt hat. Wir wollen wissen, was sich inzwischen am Markt getan hat und wie Apple im Vergleich zu Google, Alexa und Co. aufgestellt ist. Mit der Einführung des HomePods kam Apple ja sehr spät auf den Markt der Smartspeaker und bot somit als letzter eine Möglichkeit, sein Zuhause per Sprachbefehl zu steuern. Amazon und Google waren an dieser Stelle weit voraus. Das Apple-Ökosystem ist traditionell in sich geschlossen, so dass es zu Anfang nicht viele Geräte auf dem Markt gab, die mit Apples HomeKit zusammenarbeiteten. Dies hat sich im Laufe der Zeit geändert. Was sind die Stärken und was sind die Schwächen von HomeKit kompatiblen Systemen. Wir sprechen in dieser Sendung mit Johannes Schuster von

  • Das Fake-iPhone und andere Fälschungen
    Das Fake-iPhone und andere Fälschungen
    Duración: 50min | 08/03/2019

    Premium-Produkte wie Apples iPhones sind schon seit Jahren Ziel von Fälschern. Mittlerweile sind die Klone, die meistens aus China kommen, so perfekt, dass es schon ein paar mehr Blicke braucht, um sie als Fake zu erkennen. Wir wollen uns in dieser Ausgabe mit Fakes und Fälschungen aller Art beschäftigen. Wenn schon Hightech-Produkt-Fälschungen wie das Fake-iPhone aus China nicht auf den ersten Blick erkennbar sind, wie ist es dann erst mit anderen Produkten? Es gibt inzwischen zahlreiche Seiten im Netz, auf denen vermeintliche Markenartikel für den Bruchteil des offiziellen Preises erworben werden können. Natürlich ist der Preis immer ein Indiz für eine Fälschung. Getreu dem Motto: "Wenn etwas zu schön ist um wahr zu sein, dann ist es nicht wahr." Dennoch landen solche Fälschungen gerne auch bei uns auf den einschlägigen Verkaufsplattformen und Internet-Flohmärkten. Dann wird es fast unmöglich, einen Fake zu erkennen. Hat man das Produkt erst in den Händen, ist es oft zu spät. Selbst ganze Shops werden g

  • Retro-Show - Alter Apple-Kram
    Retro-Show - Alter Apple-Kram
    Duración: 55min | 01/03/2019

    Einmal im Jahr blicken wir nicht nach vorne, sondern ganz weit zurück. In die Zeit in der Technik noch nicht einfach war, aber ihren eigenen Stil hatte. Auch dieses Jahr werfen wir in unserer Retro-Show einen Blick auf die Vergangenheit von Apple und anderen großen Firmen. Früher war sicher nicht alles besser. Was man aber mit Bestimmtheit sagen kann: Früher war vieles anders. Wir blicken auf die Vergangenheit von Apple zurück. Was hat den Konzern bewegt. Wie war das erste iPhone, der erste Macintosh. Was waren unsere Erstkontakte zur Garagencompany aus Cupertino in Kalifornien. Wir freuen uns gemeinsam mit euch über die alten Geräte, wie das weiße und das schwarze MacBook. Die sogar zum Teil heute noch mit den ganz aktuellen Systemen von Apple betrieben werden können und wenigstens immer noch als nette kleine Nebenbei-Laptops dienen können. Wir reden auch darüber, wie man alte Macs wieder fit macht, damit sie noch als Schreibmaschinen oder für Musikwiedergabe dienen. Als Gäste freuen wir uns auf Carlo Di

  • Profis am Mac - Musik machen
    Profis am Mac - Musik machen
    Duración: 47min | 22/02/2019

    Wir haben uns bereits mit einigen professionellen Anwendungen des Macs beschäftigt. Ein Gebiet haben wir dabei noch ausgelassen. Musik machen ist ebenfalls eine weit verbreitete Anwendung. Wir haben den Musiker Kai Teusner bei uns zu Gast. Kai ist nicht nur Profi-Musiker, er vermittelt in Kursen die Nutzung von Instrumenten wie Bass und Schlagzeug. Dazu unterrichtet er auch die Theorie dahinter. Musik in der Förderpädagogik ist ebenfalls ein Thema von Kai. Was das genau bedeutet, werden wir mit ihm besprechen. Außerdem ist Kai Musikproduzent für Apfeltalk. Die neue und die alte Erkennungsmusik ist von ihm. Natürlich reden wir mit ihm über die Entstehungsgeschichte dieser Musik für Apfeltalk und wie wir zusammen die neue Erkennungsmelodie entwickelt haben. Die neue Apfeltalk-Musik wird in dieser Sendung ihre Premiere haben. Wir wollen mit ihm darüber sprechen, wie er Macs einsetzt um zu produzieren und wie er auf Ideen zu seinen Songs kommt. Uns interessiert dazu eure Meinung. Macht ihr Musik? Vielleicht i

  • Profis am iPad - Teil 2
    Profis am iPad - Teil 2
    Duración: 51min | 15/02/2019

    In unserem ersten Teil der Profis am iPad haben wir ja schon einige Themen besprechen können, aber bei weitem noch nicht alle. Daher ist es Zeit für eine weitere Ausgabe. Mit der Pro-Reihe der iPads hat Apple die professionellen Anwender im Focus. Das Tablet soll in vielen Bereichen den klassischen Laptop ersetzen. In dieser Ausgabe wollen wir weiter untersuchen, in wie weit man auf ein Mac Book oder ein Mac Book pro verzichten kann, wenn man ein iPad nutzt. Apple hat der neuen Version des iPad pro bereits den zukunftsweisenden USB-C-Anschluss spendiert, wenn auch in einer sehr abgespeckten Version. Denn beliebige Hardware lässt sich daran nicht betreiben. Auch iOS öffnet sich ein wenig mehr, ist aber in weiten Teilen immer noch ein streng abgeschirmtes System. Wir wollen zu verstehen versuchen, was man alles jetzt bereits mit der Kombination aus iPad pro, Apple Pencil und dem USB-C-Anschluss anfangen kann. Außerdem wollen wir einen Blick in die Zukunft wagen. Was kann iOS - das dieses Jahr in Version 13 e

  • Mac-Probleme richtig beheben
    Mac-Probleme richtig beheben
    Duración: 50min | 01/02/2019

    Macs sollen eigentlich stabil und sicher laufen. In den meisten Fällen tun sie das auch. Aber auch macOS kann sich zickig verhalten. Wir reden darüber, wie man viele Mac-Probleme richtig beheben kann. Apple bezeichnet macOS gerne und oft als fortschrittlichstes Betriebsystem der Welt. Man bezieht sich dabei sicher auch auf den Unterbau, der auf einer Unix-Variante besteht. Unix gilt als stabil und sicher. Dennoch kann es auch dem modernsten Betriebssystem mal passieren, dass es irgendwo hakt. Apps starten nicht, der Finder findet dann doch nicht die gewünschten Dokumente oder Hardware spielt verrückt. Wenn es ganz schlimm kommt, können so genannte Kernel Panics dem Mac dann schließlich noch den Rest geben. Dann hilft nur noch ein Neustart und es bleibt die Hoffnung, dass die Daten noch da sind. Wer kennt ihn nicht, den "spinning ball of death" oft auch "beachball of death" genannt (offiziell heißt das Ding "Wait cursor"), wenn der Mac mal wieder sehr lange an einem Problem zu knabbern hat. Manchmal versch

  • Profis am Mac: Bücher schreiben, aber wie?
    Profis am Mac: Bücher schreiben, aber wie?
    Duración: 55min | 25/01/2019

    Es klingt auf den ersten Blick doch ganz einfach. An die Tastatur setzen und schreiben. Schon ist das eigene Buch fertig. Werbung, die man alle Nase lang zu sehen bekommt, suggeriert auch: Bücherschreiben ist kein Problem. Wir sprechen mit der Beststeller-Autorin Katja Bohnet, ob das wirklich so ist. Dabei geht es uns nicht nur darum, einen Schreibkurs zu zeigen. Das wäre in 45 Minuten der Sendung auch leider nicht möglich. Wir wollen mit Katja vielmehr darüber sprechen, was sie motiviert, wie sie ganz konkret schreibt, welche Hardware und Software sie nutzt und was alles passieren kann, wenn man einen Krimi schreiben will. Katja schreibt Krimis. Das ist - aus unserer Sicht - die Königsklasse der Romanliteratur. Ein kleiner Krimi ist auch im letzten Jahr passiert, als auf einmal kein Zugriff mehr auf Ihre unter ihrer Apple ID gespeicherten Daten möglich war. In vielen Sitzungen und letztlich mit Hilfe des Apple-Supports konnte aber einiges gerettet werden. Aber es gibt nicht nur technische Probleme, auf d

  • Profis am Mac: Fotos auf dem Mac mini
    Profis am Mac: Fotos auf dem Mac mini
    Duración: 50min | 18/01/2019

    Seit einigen Wochen ist der neue Mac mini auf dem Markt und wir wollen in unserer kleinen Reihe "Profis am Mac" mal schauen, wie er sich so schlägt. Wir sprechen mit dem Sportfotografen Wolfgang Birkenstock, der den neuen Mac bereits einsetzt. Über die Arbeit von Wolfgang haben wir bereits 2017 in unserer Ausgabe Nummer 174 gesprochen. Wolfgang war damals noch auf älteren Macs unterwegs. Nun hat er sich aber den neuen kleinen Mac aus dem Hause Apple geholt. Da uns auch immer wieder die Arbeit von Profis im Zusammenhang mit Apple-Produkten interessiert wollen wir quasi ein Update zu unserer Sendung aus dem Jahr 2017 machen. Was hat sich im Bereich der Bildbearbeitung getan, was für Hard und Software (neben dem Mac mini) kommt noch zum Einsatz? Außerdem interessiert uns natürlich auch die gewählte Ausstattung. Der Mac mini ist ja - gerade wenn man eine bessere Variante wählt - ein Schnäppchen. Warum und welche Hardware setzt Wolfgang ein? Wenn ihr auch professionell mit Apple-Hardware arbeitet, würde es uns

  • Apple und das liebe Geld
    Apple und das liebe Geld
    Duración: 49min | 11/01/2019

    Seit Dezember gibt es in Deutschland endlich Apple Pay. Endlich können wir mit iPhone, iPad oder Apple Watch bezahlen. Wenn wir es uns leisten können, weil sich der Kurs der Apple Aktie im Tiefflug befindet. Das ist eine unzulässige Verknüpfung. Dennoch wollen wir über Beides reden. Apple und das liebe Geld. Die Aktie von Apple hat in den vergangen Tagen mächtig an Wert verloren. Grund dafür war eine Umsatzwarnung, die der Konzern herausgegeben hat. Die erste seit vielen Jahren. Der Kurs ging nach dieser Pflichtübung auf Talfahrt. In diesem Zusammenhang ist der Begriff durchaus angebracht. Fast 100 Dollar pro Aktie groß war der Wertverlust an der New Yorker Börse. Gründe für die Umsatzwarnung waren schnell gefunden, zumindest in den Spekulationen, die sich nach den Aussagen von Tim Cook schnell bildeten. Weniger iPhone-Verkäufe in China, zu hohe Preise für Geräte und nicht zuletzt auch eine unübersichtliche Modellauswahl wurden ins Feld geführt. Könnte Apple den Bogen überspannt haben? Ist das ganz normale

Informações: